Termine

6. Oktober 2020
  • „Die Gemeinwohl Ökonomie (GWÖ) – EinWirtschaftsmodell mit Zukunft wird 10 Jahre“

    6. Oktober 2020 @ 18:00 - 22:00
    Pelmkestraße 14, 58089 Hagen, Deutschland

            

    Am 6. Oktober 2010 wird „DieGemeinwohlÖkonomie (GWÖ)“ 10 Jahre. Dazu lädt die Regionalgruppe der GWÖEnnepe Ruhr Wupper zu einem spannenden Film- und Diskussionsabend indas Kulturzentrum Pelmke am Dienstag, 6. 10 2020 um 18.00 Uhr ein.

    Wie kann eine zukünftigeGemeinwohl orientierte Gesellschaft aussehen? Viele Menschen,Unternehmen, Gemeinden und Gruppen haben sich auf den Weg begebendieses zu realisieren. Auch in Hagen und Umgebung gibt es zehnUnternehmen, die sich nach den Vorgaben der Gemeinwohl Matrixbilanziert haben.

    Ab 18.00 Uhr wird im PelmkeKino Babylon der Dokumentarfilm „Hinterm Deich wird alles anders“ gezeigt. Drei Gemeinden in Nordfriesland haben sich derGemeinwohlbewegung angeschlossen und sich bilanzieren lassen. ImMittelpunkt des wirtschaftlichen Handelns stehen die Menschenwürde,Solidarität, soziale Gerechtigkeit, ökologisches Handel, Demokratieund Transparenz. Der Film rückt den Initiatorinnen und InitiatorendiesesUmdenkens auf die Pelle, begleitet sie in ihrem Alltag und willwissen was sie angestiftet hat und was ihre Ziele sind.

    ImAnschluss an den Film gibt es einen Livestream zu einerDiskussionsrunde im Ababton Kino Hamburg mit den Filmemachern, die inalle beteiligten Kinos in Deutschland übertragen wird.

    Abschließendkann in der Runde im Babylon mit zwei Vertretern der RegionalgruppeEnnepe Ruhr Wupper diskutiert werden.

    Webseite der Pelmke: https://www.pelmke.de/event/hinterm-deich-wird-alles-gut/

    Webseite der Regionalgruppe GWÖERW: https://web.ecogood.org/de/erw/

    Webseitezum Film: http://www.hartfilm.de/hinterm-deich-wird-alles-gut/

    Weitere Details anzeigen

14. Oktober 2020
  • Einladung zur Veranstaltung "Kinofilm: Der marktgerechte Mensch"

    14. Oktober 2020 @ 19:00 - 22:00
    Kaiserstraße 94, 58300 Wetter (Ruhr), Deutschland

            

    Der Verein „Gemeinwohlökonomie Ennepe-Ruhr-Wupper“ (GWÖ-ERW e.V.), lädt Sie ganz herzlich zur o.g. Veranstaltung ein.

    Zusätzlich zum Film, der das Thema derGemeinwohlökonomie  aufgreift, wird es auch eine Podiumsdiskussion geben, in der auch praktische Erfahrungen, wie GWÖin Unternehmen umgesetzt werden kann, zur Sprache kommen. So hat Integra e.V., als ein  mittelständisches Unternehmen mit über130 MitarbeiterInnen mit Sitz in Wetter/Ruhr, z.B. eineGemeinwohlbilanz, die ökonomische, ökologische und soziale Fragestellungen umfasst, erstellt.

    Eine Reihe von weiteren Wetteraner Unternehmensind in der GWÖ-Bewegung  engagiert oder haben eine Bilanz erstellt und bilden daher die Basis dafür, dass dieser Ansatz auch bei weiteren Wetteraner Unternehmen zukünftig breiter verankert wird.

    Die Veranstaltung macht zudem deutlich, dass eines der  Ziele der Klimaschutzberichtes der Stadt Wetter (MaßnahmeO 10), nämlich den Wetteraner Bürgern die GWÖ näher zu bringen, hier verfolgt wird.

    GWÖ-ERWe.V. freut sich Sie am 14.10. in der Lichtburg begrüßen zu können.

    Weitere Details anzeigen