62 Teilnehmer bei der BEG-58 Generalversammlung 2017

Generalversammlung der Bürger-Energie-Genossenschaft (BEG)

Die BEG 58 sucht neue Mitglieder.

Die diesjährige Generalversammlung der BEG fand am Freitag, 23.06.2017 ab 19:00 Uhr in der Aula der Werner-Richard-Grundschule in Herdecke statt.
Gegründet wurde die BEG-58 im Jahr 2010 von 12 Gründungsmitgliedern, heute sind es 277 Mitglieder mit einer Einlage von 1,1 Mio. €. Es waren 62 Mitglieder bei der Versammlung anwesend.
Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Johann-Christian Kingreen übernahm die Moderation des Abends. Der Vorstand hat die Tagesordnungspunkte souverän vorgestellt und alle Fragen kompetent diskutiert und beantwortet. Alle Entscheidungen wurden von der Versammlung einstimmig beschlossen. Die von der Generalversammlung festgelegte Dividende für 2016 beträgt, wie im Vorjahr, 2,4 Prozent.

In 2016 wurden 1.685 MWh Solarstrom erzeugt. Rechnerisch reicht dies für ca. 481 Haushalte. Bei Ersatz von Braunkohlestrom würden 1.870 t CO2 eingespart. Jeder BEG-Anteil in Höhe von 500 € entspricht damit einer CO2 Einsparung von 891 Kg.
Oder anders ausgedrückt: 4,3 BEG-Anteile versorgen einen Haushalt mit Solarstrom.

Es wurden 19 neue Projekte vorgestellt, neue Wege der Mitglieder-Werbung und zukünftige Möglichkeiten von finanziellen Einnahmen durch Mieterstrom diskutiert.

Die BEG zahlt auf Ihren Gewinn Gewerbesteuern. Die Gewerbesteuern werden nach installierter Anlagekapazität in den Kommunen aufgeteilt und entsprechend abgeführt. Eine Befreiung von der Gewerbesteuer ist nicht möglich und aus Gründen der Förderung des Gemeinwohls von der BEG auch nicht gewünscht. Für die Mitglieder wäre es wünschenswert, wenn die Kommunen diese Gelder für den Klimaschutz verwenden würden.

Die Versammlung hat gezeigt, dass die BEG für die Zukunft gut aufgestellt ist. Wer einen Beitrag zum Klimaschutz und für die Förderung alternativer Energieerzeugung leisten möchte ist hier genau richtig. Die BEG will weitere Photovoltaikanlagen im Bereich Ennepe-Ruhr, Hagen und Bochum bauen. Nach eigenem Verständnis der BEG machen wir dies gemeinsam und für uns alle.

Wer sich angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, die BEG näher kennen zu lernen.
Dazu findet am Donnerstag, den 29.06.2017, ab 18:30 im Cafe Bonheur in Wetter in der Kaiserstr. 52 eine Infoveranstaltung statt.